0,00 €
Franken-Bücher

Kriminalitätsgeschichte – Tatort Franken

Artikel-Nr.: 3231

Kriminalitätsgeschichte - Tatort Franken


von Wolfgang und Sabine Würst
mit Markus Hirte

Die Kriminalgeschichte wurde in Deutschland – im Gegensatz zu Frankreich und England – in der Historischen Forschung zunächst nicht ausgewiesen, konnte sich aber seit den 1980er Jahren als Zweig der Historischen Konfliktforschung etablieren. Älteren Ursprungs sind einzelne Bereiche, wie die Hexenforschung und die normative Rechtsgeschichte. 1992 belegte Gerd Schwerhoff als Doyen der Kriminalitätsgeschichte auch für Deutschland eine verstärkte Hinwendung zur Kriminalgeschichte, und 1996 fasste Joachim Eibach von der Universität Bern den Stand der Forschung erstmals für die Historische Zeitschrift zusammen. Die hier gesammelten Beiträge wollen aus dem großen Forschungsprogramm für Franken einen kleinen Ausschnitt präsentieren und zugleich auf das international renommierte Mittelalterliche Kriminalmuseum im fränkischen Rothenburg ob der Tauber verweisen.
Besprechung in den Nürnberger Nachrichten vom 14. März 2020

72 Seiten / Softcover

14,50 EUR*
* Preis inkl. MwSt zzgl. Versand Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Freiversand ab 100 Euro, Mailbox (UPS)
innerhalb 3–5 Werktagen lieferbar

Erläuterung zu den Symbolen

Symbol: 100 % aus Franken100 % aus Franken Symbol: 100 % aus DeutschlandProduziert in Deutschland  Produziert in Europa Produziert in der EU Produziert in der EU  Produziert in Fernost Symbol: Veredelt in FrankenVeredelt in Franken


Original Franken - Frankenland-VersandGibt’s nur bei uns – Original Frankenland-Versand:
Dieser Hinweis garantiert Ihnen, dass das ausgezeichnete Produkt nur bei uns zu bestellen ist. Also auch nicht über Ebay, Amazon, Rakuten oder wo auch immer. Dieses Produkt wird nur vom Frankenland-Versand im Internet-Shop, im Frankenkladen und von unseren Wiederverkäufern angeboten.

Diese Seite teilen: